Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen URKULT Musikproduktion und Verlag, Rainer Berauer e.K., Wallbergstraße 46, 83620 Feldkirchen-Westerham (im folgenden URKULT genannt) und dem Kunden (im folgenden Kunden oder Kunde genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt URKULT nicht an, es sei denn, URKULT hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Bestellung

Durch Angabe der persönlichen Daten und durch senden einer E-Mail gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der angebotenen Waren ab.

3. Preise

Alle Artikelpreise sowie die Versandkosten sind in Euro ausgewiesen und verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer! Zu jedem Bestellvorgang wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von derzeit 1,95 € berechnet, ab 50,- € Warenwert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

4. Zahlungsbedingungen

Als Zahlungsmöglichkeit akzeptiert URKULT „Vorkasse“ (Vorab-Überweisung; Sollte das Geld nicht innerhalb von 21 Tagen auf das Konto URKULT eingegangen sein, wird die Bestellung automatisch storniert!), „PayPal“ (elektronische Bezahlung über das PayPal-System während des Bestellvorgangs) oder „Lastschrift“ (der Kunde erteilt URKULT beim Bestellvorgang eine Einzugsermächtigung, der Rechnungsbetrag wird unmittelbar nach der Bestellung vom Konto des Kunden eingezogen und bei erfolgreicher Lastschrift wird die Bestellung schnellstmöglich verschickt).

5. Lieferung

Der Versand erfolgt per Post, im Normalfall innerhalb von 2-5 Werktagen nach Zahlungseingang des Gesamtbetrages auf das URKULT Konto (Vorkasse / PayPal / Lastschrift). Der Lieferzeitpunkt kann sich in besonderen Fällen (Lieferengpässe, hohes Bestellaufkommen, längere Konzertreisen usw.) angemessen verlängern. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Isarschiffer.

6. Versandkosten

Versandkostenpauschale für alle Lieferungen pro Bestellung derzeit 1,95 Euro. Ab 50,- € Warenwert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Die Lieferung erfolgt nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz, sowie einige wenige EU-Länder.

7. Gefahrenübergang

Die Lieferung der Ware erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr geht mit Übergabe der Ware an die Deutsche Post auf den Kunden über. Beanstandungen wegen Untergang oder Transportschäden (z.B. beschädigte Verpackung beim Empfang der Ware) hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen (Deutsche Post AG) innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen. URKULT wird aber in der Regel sofort Ersatz schicken, doch diese Entscheidung liegt ausschließlich bei URKULT selbst.

8. Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften

Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Brief oder E-Mail (info(at)urkult.com) ohne Angabe von Gründen widerrufen. Statt eines Schreibens kann der Kunde auch direkt die unbeschädigte, einwandfreie Ware innerhalb von 14 Tagen nach Warenzugang an folgende Adresse zurücksenden: URKULT Musikproduktion und Verlag Wallbergstraße 46 83620 Feldkirchen-Westerham Unfrei eingesandte Rücksendungen kann der URKULT Musikproduktion und Verlag leider nicht annehmen. URKULT erstattet nach Eingang der unbeschädigten, einwandfreien Ware umgehend den Kaufpreis und die Rücksendekosten auf das vom Kunden angegebene Konto. URKULT behält sich aber ausdrücklich vor, die Rücksendekosten bei einem Bestellwert (Warenwert exkl. Versandkosten) unter 40,- Euro nicht zu erstatten, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Diesbezüglich ist auch zu beachten, dass ein Widerrufsrecht bei Audio-CDs, die vom Kunden entsiegelt wurden (Cellophanhülle geöffnet), nicht besteht. Außerdem besteht kein Widerrufsrecht bei gekauften Eintrittskarten, es sei denn, die Veranstaltung wird abgesagt oder verschoben!

9. Haftung

URKULT haftet nicht für Schäden, die beim Kunden durch vorsätzlichen oder fahrlässigen Mißbrauch der fehlerfreien Ware entstanden sind.

10. Datenschutz

Mit dem Absenden seiner Bestellung erklärt sich der Kunde einverstanden, daß die von ihm übermittelten Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung automatisiert verarbeitet werden. Weiherer versichert, die geltenden Datenschutzbestimmungen zu beachten. Der Kunde erklärt sich jedoch damit einverstanden, daß ihm zum Zwecke der persönlichen Information und Betreuung E-Mails und Produktangebote durch Weiherer zugesandt werden. Dem Kunden wird zugesichert, sein Einverständnis zu letzterem jederzeit widerrufen zu können.