Unser erstes Programm: Pax beim Hax

„Pax beim Hax“ sagt der Bayer wenn er ein Mädchen herumkriegen will, es etwas Schweres zu stemmen gilt, oder er sich aber mal so richtig etwas vorgenommen hat. Ein perfektes Motto für Zeiten wie diese. Wie dafür gestrickt das alte Holzknechtlied von der „kropferten Pinzgerin“. Dort hieß es in den 30ern des letzten Jahrhunderts: Lustig ist es im im grünen Wald, wo sich der schwarze Zigeuner aufhalt. Was bedeutet das heute fürs „Mädchen aus Neuperlach“? Manch ein „Ratznrennatz“, für einen „Leitzachtaler“ auf dem Weg „von Boarischzell nach Minga nei“. Kein rein politisches Programm der Isarschiffer. Eher eine augenzwinkernde Schau nach draußen und drinnen. „Bei mir bist du schee“… Alles soll und wird im Fluss bleiben – humorvoll, clownesk und mundartig. Eine unterhaltsame Aufforderung, es in die eigene Hand zu nehmen: „Tua weiter“ und Huraxdax!
Kabarett Pax beim Hax

Mögliche Auftrittsdauer

  • 2 x 45 min.
  • 4 x 30 min.
  • 5 x 20 min
  • oder nur ein Kurzauftritt.